Online-Anlagebetrug: BaFin warnt - KSR Law
Online-Anlagebetrug: Warnungen der Finanzaufsicht BaFin
21/11/2023
Ausstiegsmöglichkeiten für Genussrechtsinhaber aus den Thomas Lloyd Fonds
24/11/2023
Online-Anlagebetrug: Warnungen der Finanzaufsicht BaFin
21/11/2023
Ausstiegsmöglichkeiten für Genussrechtsinhaber aus den Thomas Lloyd Fonds
24/11/2023

Online-Anlagebetrug: BaFin warnt

Bitinvest8.com: Gegen Betreiber der Website wurden Ermittlungen aufgenommen

Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor der Website bitinvest8.com. Nach ihren Erkenntnissen bietet der Betreiber dort ohne Erlaubnis Finanz- und Wertpapierdienstleistungen an.

Auf der Website wird er sich lediglich als Bitinvest8 bezeichnet und nennt keine Rechtsform, auch Angaben zum Unternehmenssitz und ein Impressum fehlen. Zudem ist die Website nahezu identisch mit der Website equityexperts.pro, vor der die BaFin bereits gewarnt hat.

Unternehmen, die Finanzdienstleistungen oder Wertpapierdienstleistungen in Deutschland anbieten benötigen in der Regel eine Erlaubnis der BaFin.

Kunden des Unternehmens sollten zur Wahrung von Rechten und Ansprüchen sich von einem auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts spezialisierten Rechtsanwalt beraten lassen.

Als Fachanwaltskanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht sind wir seit über 18 Jahren spezialisiert auf die Beratung von Mandanten in allen Fragen der Vermögensanlage. Unabhängig davon, ob wir unsere Mandanten bei der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen wegen fehlerhafter Anlageberatung bei geschlossenen Fondsanlagen begleiten oder in Fällen des Anlagebetrugs oder von Schneeballsystemen die Rechte unserer Mandanten wahrnehmen, steht für uns die individuell am Einzelfall ausgerichtete hochqualifizierte und vorausschauende persönliche Beratung unserer Mandanten unter Einbeziehung aller Chancen und Risiken sowie wirtschaftlicher Gesichtspunkte im Vordergrund.

Die vermehrt auftretenden Fälle des Online-Anlagebetrugs u.a. i.V.m Online Trading Plattformen, Kryptowährungen & Kryptoassets – von Blockchain und Smart Contracts zu digitalen Währungen, elektronischen Wertpapieren und Krypto-Kapitalanlagen bilden unseren Kerntätigkeitsbereich ab.